News-Archiv

Nachhaltigkeit in der Logistik

München (März 2017) – Nachhaltigkeit rückt in den Fokus unserer Gesellschaft. Unternehmen, Kunden und Lieferanten machen Ihre Kaufentscheidung für ein Produkt, immer öfter vom nachhaltigen Einsatz ...

Weiterlesen …

Ziele und Vorhaben nicht erreicht

München (März 2017) – Was tun wir nicht alles dafür, damit wir usnere Ziele und Wünsch erreichen können. Doch genauso schnell geben wir resigniert auch wieder auf. Dabei können wir unsere Ziele...

Weiterlesen …

Fit für Veränderung

München (März 2017) –Wer Wandel erfolgreich gestalten will, muss die Bedürfnisse des Unternehmens und der Mitarbeiter gleichermaßen berücksichtigen. Aus die diesem Ansatz ....

Weiterlesen …

Partnerschaft mit der pro t-m GmbH

München (Januar 2017) – Wofür steht die pro t-m und was macht pro t-m anders als andere? Ein Interview mit dem Geschäftsführer der pro t-m GmbH Uli Leitner. Herr Leitner...  

Weiterlesen …

Der Weg zum gesunden Unternehmen

München (Januar 2016) – Im Zusammenhang des Gesundheitsmanagement, sprechen wir von Maßnahmen, der die körperliche und geistige Gesundheit sowie die sozialen Einflüsse in Betrachtung ziehen.

Weiterlesen …

Partnerschaft mit der pro t-m GmbH

Interview mit Uli Leitner über pro t-m und Partnerschaft

Inview mit Uli Leitner über pro t-m GmbH
Uli Leitner Geschäftsführer pro t-m GmbH

München (Januar 2017)

Uli Leitner zeichnen über 20 Jahre erfolgreiche Umsetzung von Supply-Chain und Organisationsprojekten in Management- und Beratungsfunktion aus.

Nach zehn Jahren in der Industrie, in der Uli Leitner für einige Jahre den Beratungsbereich eines mittelständischen Unternehmens verantwortete, machte er sich als Unternehmensberater selbstständig und gründete die pro t-m GmbH.

 

Herr Leitner, wofür steht pro t-m?

pro t-m ist in erster Linie Dienstleister im besten Wortsinn. Dienst - Leister in Situationen, in denen unsere Kunden zügig Unterstützung in einer Krisensituation brauchen.
Es geht uns dann darum,  einerseits die akute Situation zu verbessern - andererseits Mitarbeiter und Teams so zu befähigen, dass nachhaltige Lösungen für unsere Kunden umgesetzt wird. Auch im Bereich der Prozesse und Organisation.

Inhaltlich liegen unsere Schwerpunkte beim Supply Chain Management und beim Manufacturing.

 

Was macht pro t-m anders als andere?

Zunächst stellen wir uns nicht die Frage, was andere machen.

Sicher gibt es aber einige Merkmale unsere Arbeit und unseres Selbstverständnisses, die wir besonders wichtig finden: Die Menschen wahr-, ernst-, und mit zu nehmen, Lösungen hierarchieübergreifend umzusetzen. Flexible Strukturen einzufügen.

pro t-m Taskforce

Wie ist pro t-m aufgestellt?

Wir sind ein Team, dass sich lange kennt, sich prüfen konnte, das das selbe Verständnis, den selben Ethos hat: Einen ordentlichen Job zu machen, der unsere Klienten zur Weiterempfehlung einlädt.

Die Mitglieder unseres Kernteams haben alle erfolgreich jahrelang in leitender Position gearbeitet.

Da unsere Arbeit häufig eine technische Komponenten hat - Ramp Up Szenarien, Produktionsprobleme -  runden wir unser Angebot mit unserem Service Team ab.

 

Welche Rolle spielt Klaus-Dieter Böse für pro t-m?

Mit Klaus-Dieter Böse als Partner gewinnt unser Profil an Schärfe und die Begleitung von Veränderungsprozessen ist nun Schwerpunktthema.

Mit seinem Hintergrund als Know-how Träger im Bereich der Logistik und seinen Fähigkeiten als Berater, Coach und Changemanager ergänzt er unser Team perfekt.

Durch seine Einbindung in Managemententscheidungen der pro t-m bestimmt er Richtung und Erfolg unseres Unternehmens entscheidend mit.

Herr Leitner, vielen Dank für den kurzen Einblick.

Weitere Information und das Angebot der pro t-m GmbH, finden Sie hier>

Zurück