News-Archiv

Buchtipp "Das Vorlesebuch für Demenzkranke"

München (Juni 2014) - Im Sommer 2013 begegnete ich Herrn Dr. Siegert und wir hatten einen interessanten Austausch über Demografie. Ein Thema, was in diesem Zusammenhang nicht ausbleibt, ist das Älterwerden. So kamen wir auch auf Demenz zu sprechen – eine Erkrankung, die immer mehr Menschen in den kommenden Jahren betreffen wird. Wie gehen wir damit um und was können wir für die Betroffenen tun.

Weiterlesen …

Fleetmanagement- effizient - umweltschonend - kostensenkend

München (Juni 2014) - Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Wartungskosten senken. Fahrer-, Fahrzeug- und Ladungssicherheit steigern. Und gleichzeitig das grüne Image des eigenen Unternehmens nachhaltig verbessern.

Weiterlesen …

Haben Sie sich ausgebrannt gefühlt?

München (Mai 2014) - 44% der 35 bis 44 jähgrigen MItarbeiter haben diese Frage mit einem Ja beantwortet. 

Weiterlesen …

Jetzt Ausbildungs- und Qualifizierungsprogramme starten!

München (April 2013) – Wie entwickelt sich die Nachwuchsproblematik in der Transport- und Logistikbranche?  Eine Studie gibt Auskunft…

Weiterlesen …

Unternehmen binden verstärkt Rentner ein

München (März 2013) – Der Jugendwahn der vergangenen Jahrzehnte, in denen ältere Arbeitnehmer in Frührente geschickt wurden, ist passé. Unter Einfluss des Fachkräftemangels vollziehen immer mehr Unternehmen eine klare Kehrtwende und rekrutieren ihre Rentner. Ob Bosch, Siemens oder der Otto-Versand, immer mehr Konzerne setzen auf die ...

Weiterlesen …

Nachhaltigkeit in der Logistik

Nachhaltig als Herausforderung in der Wertschöpfungskette und Logistik

München (März 2017) 

Nachhaltigkeit rückt in den Fokus unserer Gesellschaft. Unternehmen, Kunden und Lieferanten machen Ihre Kaufentscheidung für ein Produkt, immer öfter vom nachhaltigen Einsatz und Umgang von Ressourcen abhängig. Diese Bedeutung und Ziele spiegelt auch die Agenda 2030 der UNO wieder.

Eine neue Herausforderung die ist Nachhaltigkeitsberichtspflicht von Kapitalgesellschaften mit mehr als 500 Mitarbeiter…. Diese Verpflichtung ist gültig per Gesetzt seit 2017. Wie stellen Sie z. B. die Nachhaltigkeit Ihrer Produktion, Beschaffung, Mitarbeiter und Logistik sicher? Die Umsetzung bindet Ressourcen und benötigt entsprechendes Know-how. Sind Sie vorbereitet?

 

Power Point Präsentation

 

Auch wenn es Sie nicht direkt betrifft


Wenn Sie jetzt gedacht haben, dass betrifft mich ja nicht, dann haben Sie sich geirrt. Sie sind ein direktes Mitglied der Wertschöpfungskette und somit haben Ihre Abnehmer, ihre Kunden ein direktes Interesse daran, wie Sie mit dem Thema Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen umgehen.

Sie sehen, sie sind viel schneller mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt als es ihnen lieb ist.

Informieren Sie sich, was auch Sie in Ihrem Unternehmen tun sollten und müssen. Kontakt

Zurück